Nic Lecloux von true fruits: F*CK Marketing! Es geht um ganzheitliche Konzepte!

nic-lecloux
Audio source missing

Nic Lecloux von true fruits:

„Es geht nicht um Marketing, sondern um ganzheitliche Konzepte.“

Oder auch: Ein SAFT-iges Interview vom Mann mit „Eiern aus Stahl“

Nicolas Lecloux aka Nic Lecloux hat es faustdick hinter den Ohren. Seine „Eier aus Stahl“ beweist der CMO (Chief Marketing Officer) von true fruits nicht nur in seinen persönlichen Aussagen, sondern auch im beruflichen Kontext.
Selten trifft man auf jemanden, der ein so erfolgreiches Unternehmen führt und gleichzeitig so viel Humor und Leichtigkeit an den Tag legt.

Diesen Humor bemerken wir vor allem in der Marketing Strategie von true fruits:

Im Gegensatz zum weit verbreiteten Performance Marketing, wo alles zwanghaft PERFEKT sein muss und funktionieren soll, fährt er eine ganz andere Strategie…
Humor, Selbst-Ironie und Transparenz im Marketing sorgen für ein starke Brand, die die Menschen gerne wahrnehmen und kaufen.

Ein starker Kontrast zu Big Playern wie Coca Cola etc., die sich selbst stets nur im allerbesten Licht zeigen wollen.
Gerade deswegen ist das von Nic Lecloux, Inga Koster und Marco Knauf gegründete Unternehmen so erfolgreich: Sie erlauben sich, Mensch sein zu dürfen und identifizieren mit Marketing nicht „grenzenloses Beschönigen & Retuschieren“.

P.S.: Der größte Pluspunkt ist, dass die true fruits Smoothies auch noch hammermäßig schmecken. Mein persönlicher Favorit ist der „triple white smoothie“. Was Nics Lieblings-Smoothie ist, welche Tipps er noch für junge Unternehmer hat und noch vieles mehr erfährst du in dieser Episode des 4yourSELF Podcasts.

Viel Spaß!

Links:

true fruits: http://www.true-fruits.com/

Nicolas Lecloux: http://www.true-fruits.com/nicolas-lecloux.html

Kommentar verfassen